XV. Südhessische Stuten und Fohlenparade in Erbach

Altefelder Hengstfohlen GÖTTERFUNKE auf Platz 1

Bei der vom Zuchtverband für deutsche Pferde veranstalteten XV. Südhessischen Stuten- und Fohlenparade in Erbach vom Sonntag den 14. August 2005 konnte sich die Altefelder Zucht wieder hervorragend präsentieren.

Das Hengstfohlen Götterfunke von Prämienhengst Graf Faedo/Donaulicht landete mit einer hervorragenden Bewertung in allen drei Grundgangarten bei den Hengstfohlen auf dem ersten Platz und wurde neben einem Pokal auch noch mit einem Gutschein im Wert von € 1.000,-- für eine Bedeckung im Erbacher Brookhouse Stud bedacht. In der Gesamtwertung - Hengst- und Stutfohlen verlies Götterfunke den Platz als Reservesieger hinter dem Sutfohlen CHARISMA von Chequelle/Angelique aus der Zucht von R. Lenz aus Sensbachtal. Die Mutter von Götterfunke, die Trakehnerstute Donaulicht von Anduc a.d. Ravanna wurde Reservesiegerin hinter der erstplazierten Sute KASHINDRA von Anduc/Kashooga aus der Zucht von R. Bender aus Ober-Ramstadt. Den vorgestellten Pferden konnte Preisrichter und ZfdP-Zuchtleiter Hans Britze ein hohes züchterisches Niveau bescheinigen.

Manfred W. Graf