Die Landwirtschaft - Heimatkalender 2016

Der Werra-Meißner-Kreis ist eine Landschaft in der Mitte von Deutschland, die an Schönheit und Vielfalt nur schwer zu überbieten ist.
Einen wesentlichen Beitrag leistet hierzu die heimische Landwirtschaft, indem sie die Kulturlandschaft pflegt und bewirtschaftet. Die Güter und Höfe sind auch heute noch sehr vielfältig, so gehören zur Bewirtschaftungsform verschiedene Zweige der Land- und Forstwirtschaft.
Zum Ackerbau gesellen sich auf vielen Betrieben Grünland, Milchviehhaltung, Obst-, Garten- und Wald­bau. Getreidebauern liefern für die hiesige Brauerei die hochwertige Braugerste und Schweine­züchter aus der Region tragen mit zum guten Ruf der Hessischen Ahlen Worscht bei. Auf den zum Teil kargen Weiden grasen Rinder und Milchkühe und diese erfreuen die Verbraucher mit köstlichen Milch­produkten und gutem Fleisch.

Mit diesem Kalender möchte ich einen Eindruck der Landwirtschaft und ihre Bedeutung für diese Gegend vermitteln und wünsche viel Spaß beim Betrachten der Bilder über das ganze Jahr 2016.

(Preis 19,90€ plus Versandkosten)